Die Monetarisierung von Unternehmensimmobilien (Georg Charlier) - скачать книгу , читать онлайн

Void

Виртуозы
Регистрация
2 Фев 2013
Сообщения
528,866
Die Monetarisierung von Unternehmensimmobilien


Автор: Georg Charlier


Короткое описание книги

Die Verauerung von Unternehmensimmobilien stellt aufgrund der mangelnden Korrekturfahigkeit eine weit reichende Entscheidung im Unternehmen dar.

Kritisch zu hinterfragen ist diese Entscheidung dann, wenn es sich um betriebsnotwendige Immobilien handelt.

Viele der bislang umgesetzten Verauerungen haben den Shareholder-Value der Unternehmen gemindert.

Viele Unternehmen gehen mit dem Verkauf ihrer Immobilien keiner klar definierten Monetarisierungsstrategie nach.

Primare Zielsetzungen sind die Kostenreduzierung und die Anpassung an bestehende Nutzungsanforderungen.

Insbesondere aus Grunden des Shareholder-Value-Denkens werden Immobilien haufig schnell und durchaus mit hohen Preisabschlagen verauert.

Demgegenuber stehen oft starke Restriktionen, wie der mindestens zu erzielende Buchwert oder der Erhalt der Verfugungsrechte.

Ein Zielkonflikt droht, dessen Losung nur durch prazise Analyse und Gegenuberstellung der moglichen Vermarktungswege gelost werden kann.

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein mehrstufiges Optimierungs-Modell erarbeitet werden, das eine an den strategischen und finanzwirtschaftlichen Zielsetzungen des Unternehmens ausgerichtete Monetarisierungsstrategie empfiehlt.




Подробнее, скачать »
 
Последнее редактирование:
Сверху