Strategische Planung in Nonprofit-Organisationen (Marc Sieper) - скачать книгу , читать онлайн

Void

Виртуозы
Регистрация
2 Фев 2013
Сообщения
528,866
Strategische Planung in Nonprofit-Organisationen



Автор: Marc Sieper


Короткое описание книги

Seit Beginn der 90er Jahre haben sich die Rahmenbedingungen fur Nonprofit-Organsiationen grundlegend verandert und stellen die Fuhrungsverantwortlichen sowohl auf Ehrenamtsseite als auch im Bereich des Hauptamtes (angestellte Fuhrungskrafte) vor neue Herausforderungen.

Die Auswahl geeigneter Strategien, die sich fr die meisten NPOs in diesem dynamischen Umfeld als eine der grten Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft darstellt, sollte zumindest in weiten Teilen das Ergebnis eines strategischen Planungsprozesses sein.

Fr das NPO-Management stellt sich somit die entscheidende Frage: Welche NPO-spezifischen Besonderheiten und Erfolgsfaktoren mssen in den einzelnen Phasen der strategischen Planung bercksichtigt werden, um diesen Prozess effizient zu gestalten und im Ergebnis die Strategien auszuwhlen, die den langfristigen Erfolg der Organisation sichern?Zur Beantwortung dieser Frage werden zunchst alle notwendigen Informationen zum Analysegegenstand Nonprofit-Organisation&quote; zusammengetragen.

Ferner muss auf die Erkenntnisse und Instrumente der strategischen Planung zurckgegriffen werden, die fr gewinnorientierte Unternehmen entwickelt wurden.

Dementsprechend gilt es ein Phasenschema zu entwerfen, das nicht nur fr die Umsetzung in NPOs geeignet ist, sondern dessen inhaltliche Schwerpunktsetzung - inklusive einer bewussten Vorauswahl strategischer Instrumente - eine mglichst umfassende Herausarbeitung der NPO-Spezifika gewhrleistet.

Anschlieend knnen die Besonderheiten systematisch anhand der einzelnen Phasen der strategischen Planung erarbeitet werden.

Daraus lassen sich einerseits Rckschlsse auf die erfolgsentscheidenden Faktoren ziehen, anderseits ist eine wohlberlegte Auswahl und bernahme untersttzender Instrumentarien mglich, die den signifikanten Eigenheiten der jeweiligen NPO anzupassen sind.



Подробнее, скачать »
 
Сверху